Wohltätigkeitsverein der Loge Sülfmeister Lüneburg gem. e.V.

Der Wohltätigkeitsverein der Loge Sülfmeister e. V. wurde als gemeinnütziger Verein von Brüdern der Loge Sülfmeister Lüneburg gegründet. Die Unterstützung von bedürftigen Menschen gehört zum Selbstverständnis unserer Loge. Unser Logenleben beschränkt sich nicht auf das Ideelle, wir wollen im praktischen Bereich wirken.

Wir führen Teile unseres Mitgliedsbeitrags an unseren Wohltätigkeitsverein ab und spenden weitere Beträge, die z. B. bei Geburtstagen, Firmenjubiläen, gesammelt werden. So organisieren wir unsere Vorhaben. Auch außenstehende Einzahler erhalten eine Spendenbescheinigung. Helfen Sie gern mit.

Der Wohltätigkeitsverein der Loge Sülfmeister unterstützt u.a. seit der Gründung die Fundskerle der Gesundheitsholding Lüneburg bei Projekten, die Kindern- und Jugendlichen zugute kommen.


Auf die Veröffentlichungen der Fundskerle möchten wir hinweisen:

BAUSTELLENFÜHRUNG FÜR DIE FUNDSKERLE
12.03.2018

Auch in diesem Jahr haben wir Fundskerle eingeladen die besonders dazu beigetragen haben, dass wir das Spielzimmer renovieren, den Sinnesgarten anlegen und den kleinen Patienten der Kinderklinik weitere Besuche der Klinikclowns und der Musikpädagogin ermöglichen konnten.



Unter der fachkundigen Leitung von Architekt Cemal Sariyildiz hatten die Spender die Möglichkeit, sich persönlich vor Ort über den Neubau am Städtischen Klinikum Lüneburg zu informieren. Vielen Dank für den netten Nachmittag mit angeregten Gesprächen und neuen Ideen. Wir freuen uns auf viele weitere Treffen mit den Fundskerlen.



WOHLTÄTIGKEITSVEREIN DER LOGE SPENDET FÜR MUSIKTHERAPIE
12.01.2018

"Die Projekte der Fundskerle gefallen uns, denn wir sehen, dass die Spenden für besondere Projekte zum Einsatz kommen. Das unterstützen wir gerne und so haben wir uns diesmal für die Musiktherapie entschieden", so Günter Hagemann, Vorsitzender des Wohltätigkeitsvereins der Sülfmeister-Loge e.V. in Lüneburg. 1.000 Euro kommen somit dem Angebot in der Kinderklinik zu Gute.



Da sich die Brüder der Sülfmeister-Loge immer wieder für die Fundskerle-Projekte stark machen, haben wir zwei von Ihnen stellvertretend zu Fotoaufnahmen eingeladen. Natürlich im Fundskerle-T-Shirt.


NEUES SPIELZIMMER EINGEWEIHT
04.05.2017

Viele große und kleine Unterstützer hatten die Renovierung des in die Jahre gekommenen Raumes durch ihre Spende ermöglicht und waren jetzt zur Einweihung gekommen. Ihnen allen dankte Dr. Moormann, Geschäftsführer des Klinikums Lüneburg,  im Namen des Krankenhauses „und vor allem der Kinder“. Chefarzt Prof. Dr. med. Josef Sonntag blickte zurück auf die Entwicklung von Spielplätzen in Kinderkliniken und erinnerte daran, dass früher „strenge Bettruhe“ als unabdinglich für die Heilung angesehen wurde. Heute sei das ganz anders, die kleinen Patienten könnten hier ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben: „Eine deutliche Bereicherung für die Kinderklinik“.

Das Spielzimmer strahlt jetzt in warmen, hellen Farben. Kletterwand, Spieleregal, Rieseneisenbahn, Sitzecke und vieles mehr bieten Abwechslung und laden zum Austoben ein. Im neuen Bodenbelag des Außenbereichs wurde ein buntes Hüpfkästchenspiel verlegt. Hier warten unter anderem ein Basketballkorb und ein Wippmotorrad auf die jungen Besucher.



SCHECKÜBERGABE DER LOGE SÜLFMEISTER
16.02.2017

„Die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen zählt zu den Schwerpunkten unseres Vereins, der die Wohltätigkeitsziele der Loge Sülfmeister umsetzt. Die Renovierung des Spielzimmers der Kinderklinik passt perfekt zu unseren Förderzielen und wir freuen uns besonders darüber, dass jetzt dank unserer und einer weiteren Spende die benötigte Summe erreicht wurde“, sagt Günter Hagemann, Vorsitzender des Wohltätigkeitsvereins.




LOGE ERHÖHT DEN SPENDENBETRAG
30.09.2016



Sie sind wirkliche Fundskerle. Die Brüder des Wohltätigkeitsvereins Loge Sülfmeister e.V. haben ihren  Spendenbeitrag für die Renovierung des Spielzimmers in der Kinderklinik um weitere  1.000 Euro auf insgesamt 2.000 Euro erhöht.




WOHLTÄTIGKEITSVEREIN DER LOGE HILFT GERNE
16.06.2016



"Die Unterstützung besonderer Projekte gehört zum Selbstverständnis unserer Loge", so Otto Kruse, Vorstandsmitglied des Wohltätigkeitsvereins Loge Sülfmeister Lüneburg e.V. Denn die Logen-Brüder setzen sich besonders für Kinder und Jugendliche ein und unterstützten daher bereits das Fundskerle-Projekt "Kinder stark machen" - ein Niedrigseil-Klettergarten für die Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.
Nun erhielten wir weitere 1.000 Euro für die Renovierung des Spielzimmers der Kinderklinik Lüneburg. Danke für diese tolle Unterstützung!





Der Verein führt den Namen "Wohltätigkeitsverein der Loge Sülfmeister Lüneburg. gem. e.V.". Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Lüneburg unter der VR-Nr. 200936 eingetragen. Die Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit des Vereins ist vom Finanzamt Lüneburg anerkannt worden.

Auszug aus der Satzung des Vereins:

§ 2 Nr. 1
"Zwecks des Vereins ist die Förderung des Wohlfahrtswesen sowie die Förderung mildtätiger Zwecke, wobei es hierbei das Anliegen des Vereins ist, Geldspenden an Einrichtungen der Jugendhilfe zur Förderung auf materiellem, geistigem und sittlichem Gebiet (wie Kinder- und Jugendheime), an Schulen, zur Unterstützung (Beihilfe) zu Klassenreisen für sozial schwache Schüler, zur Auslobung von Ethikpreisen (als besondere Anerkennung von gemeinschaftlichen Klassenleistungen auf dem Gebiet ihres sozialen und kulturellen Umfeldes) und gemeinnützigen in der Diakonie zusammengefassten sozialen Einrichtungen, wie der Drogenberatung (drobs), der Erwachsenenhilfe durch Unterstützung einzelner hilfsbedürftiger Personen wie die Beteiligung an Berufs- und Ausbildungskosten zu erbringen. (§ 52 AO; § 53 AO)"

 

Wohltätigkeitsverein der Loge Sülfmeister Lüneburg gem.e.V.

Postalische Anschrift: Am Wienebütteler Weg 1, 21339 Lüneburg

Registergericht: VR Lüneburg, 200936

Steuer-Nr.: 33/270/11534

Vorsitzender: Günter Hagemann

Konto:	65226912
IBAN: DE52240501100065226912
BIC: NOLADE21LBG
Sparkasse Lueneburg

 

 

Loge Sülfmeister Lüneburg e.V.